Fahne_Deutsch Fahne_England
Fahne_Frankreich
Lenz-Musik Wiesbaden

Lenz-Musik Wiesbaden

2013 12 4 Advent Duo

Willkommen bei Lenz-Musik Wiesbaden.

Sie erhalten hier Informationen über:

Gesamtbersicht der Seite

das Orgel-Duo
Iris und Carsten Lenz


Online-Shop für CDs und DVDs

Telemann-Chor Ingelheim

Kinder- und Jugendchorchor des Dekantes Ingelheim  

Orgelprojekt Saalkirche
Eine Skinner-Orgel für Deutschland,
Skinner-Orgel Op. 823 aus Passaic/USA

Konzerte in der Saalkirche 2015 Skinner-Orgel


Fotos Aufbau Skinner-Orgel

Sponsorenlauf 17. Mai
 

Aktuell:

Bestellmöglichkeit für CDs und DVDs
im Online-Shop


 

Neue Broschüre mit CD über die Skinner-Orgel
Broschüre Die Orgeln der Saalkirche

. Bestellung hier

 

 


Konzerte in der Saalkirche




 






Freitag, 14. August 2015, 19.30 Uhr
33. Internationales Orgelkonzert
Zwei Orgeln - vier Hände
Andrew Senn und Edward Landin
(Philadelphia/USA)
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert mit Andrew Senn und Edward Landin (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 20 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2014 Freitag  Landin2014 Freitag  Senn
Skinner- und Dreymann-Orgel:
Andrew Senn und
Edward Landin (Philadelphia/USA)
Musik für zwei und vier Hände bzw. für eine und zwei Orgeln von Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur (für 2 Orgeln), Percy Whitlock: Fantasy Choral Nr. 2, Johann Sebastian Bach: Pièce d‘Orgue BWV 572, Rheinhold Glière: Russian Sailor's Dance from „The Red Poppy“, Samuel Barber: Adagio for Strings, Denis Bédard: Trilogie (Orgel vierhändig).
Ein besonderer Programmpunkt ist das „Praeludium“ von Pamela Decker (*1955). Edward Landin hat das Stück bei einer der führenden amerikanischen Komponistinnen in Auftrag gegeben und spielt im Konzert an der Skinner-Orgel die *Welt-Uraufführung*. Es sind hier Einflüsse von norddeutschen Barockkomponisten wie D. Buxtehude und N. Bruhns - die auch Bach verehrt hat - zu hören, sowie improvisatorische Abschnitte, Fugen, Pedalsoli sowie harmonische Einflüsse des 21. Jahrhunderts.
www.andrewsenn.com                                     
www.edwardlandin.com




Samstag, 15. August 2015, 16 Uhr
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zur Café-Zeit
Eine kleine Nachtmusik
Mozart für Orgel vierhändig
2015 Cafe 16 Mozart
Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz
Es erklingen Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart in 4händigen und 4füßigen Orgelfassungen: Fuge g-moll, Adagio für die Glasharmonika (4 Füße) und die Serenade „Eine kleine Nachtmusik“.








Freitag, 11. September 2015, 19.30 Uhr
Bekannte Melodien
für Orgel vierhändig
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert “Bekannte Melodien für Orgel vierhändig” (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 20 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2015 09 Bekannte Melodien
Foto: Dieter Bender
Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz
Ein Konzert mit bekannten Melodien in vierhändigen Orgelfassungen. Auf dem Programm stehen von G. F. Händel: Halleluja, J. S. Bach: Air, W. A. Mozart: Türkischer Marsch,
G. Verdi: Triumphmarsch aus „Aida“, J. Strauss: Donau-Walzer, S. Joplin: Ragtime „The Entertainer“, Dvorak: Humoreske, Pédalier: „Frère Jacques“ Miniaturen, C. Lenz: Variationen über „Freude, schöner Götterfunken“.


weitere Termine hier